JOBSTARTER-Verbundprojekt QUANT startete mit vier Partnern am 01.08.2017

Projekt: QUANT – Qualifizierung Auszubildender in neuen Technologiefeldern

Technologiebasierte Zusatzqualifizierungen sollen die berufliche Ausbildung in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg attraktiver gestalten und damit einen Beitrag zur Zukunftsfähigkeit der Unternehmen durch Fachkräftesicherung leisten.

Dafür wird das soeben gestartete JOBSTARTER plus Verbundprojekt QUANT für Unternehmen der Wirtschaftscluster Energietechnik, VML und Metall durch die Digitalisierung entstandene berufliche Bildungsbedarfe erfassen. Durch Kooperation von drei Wirtschaftsnetzwerken werden Unterstützungsstrukturen für KMU und innovative Lösungen zur Verbundausbildung entwickelt. In QUANT werden die mit der Digitalisierung verbundenen technologischen Veränderungen in Arbeitsprozessen als technologiebasierte Zusatzqualifizierungen die berufliche Ausbildung attraktiver gestalten.

Diese zentrale Projektidee wird von vier Verbundpartnern gemeinsam umgesetzt:

automotive BerlinBrandenburg e.V. (aBB);

Entwicklungsgesellschaft Energiepark Lausitz GmbH (EEPL)

Wachstumskern Autobahndreieck Wittstock-Dosse e.V. (WAWD)

Vereinigung für Betriebliche Bildungsforschung e.V. (IBBF) Konsortialführung

 

Dr. Katja Birkenbach

Projektleiterin

   +49 30 762 39 23 09
   Bitte Javascript aktivieren!

Newsletter abonnieren

Alle aktuellen Infos in ihrem Postfach.

Navigation